Wann muss ich meine Prüfung bezahlen?

  • Die Bezahlung sollte mindestens 14 Tage vor dem gewünschten Prüftermin erfolgen.

 

Was ist von mir bei der Bezahlung der Prüfung zu beachten?

 

  • Ohne rechtzeitige Bezahlung ist keine Prüfung möglich.

Wie und wo kann ich bezahlen?

  • Direkt in jedem unserer Büros.
  • Durch Überweisung, Kontodaten siehe Info-Flyer.

Was geschieht, wenn ich nicht bezahle? 

 

  • Ohne Bezahlung ist keine Prüfung möglich
  • Die Fahrschule darf keine Prüfplätze ohne vorherige Bezahlung beantragen
  • Prüfungen müssen immer bezahlt werden, auch ohne Teilnahme

Was muss ich bezahlen?

  • Der Tüv bekommt die TÜV-Gebühr für den Prüfer
  • Die Fahrschule führt die Vorarbeit durch.
  • Die Fahrschule stellt das Fahrzeug zur Verfügung.
  • Die Fahrschule hält den Fahrlehrer für die Prüfung bereit.
  • Die Fahrschule hat meist auch Leerlaufzeiten.
  • Der Gesamtaufwand pro Fahrschüler beträgt i.d.R. ca. 2 Stunden für den Fahrlehrer plus der Büroarbeiten.
  • Für diesen Aufwand erhält die Fahrschule den Prüfbetrag

Kommentar schreiben

Kommentare: 0